Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Veranstaltungsarchiv 2006–2012

Alle hier aufgeführten Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich und kostenlos, soweit nicht anders angegeben.

  • 29. Oktober 2012

    „Leben“ im Vormärz. Zur Poetik der ‚volkstümlichen‘ Literatur

    PD Dr. Marcus Twellmann
    Antrittsvorlesung

  • 26. Oktober 2012

    Was wäre gewesen, wenn…?

    Ein Leseabend über Gedankenexperimente mit dem Romanautor Christian von Ditfurth

  • Plakat

    25. Oktober 2012

    Securitization and the Recursiveness of Security in South Africa

    Prof. Dr. Thomas Kirsch
    Arbeitsgespräch und Eröffnung des akademischen Jahres 2012/2013

  • 25. Oktober 2012

    What if?

    Eröffnungskonferenz der DFG-Forschergruppe 1614 „Was wäre wenn? Zur Bedeutung, Epistemologie und wissenschaftlichen Relevanz von kontrafaktischen Aussagen und Gedankenexperimenten”
    Do–Sa, 25.–27. Oktober 2012

  • 23. Oktober 2012

    Trauma, memory and how the personal is political and the political is personal in post-dictatorship Argentina

    Dr. Fernando Oscar Reati (Georgia State University, Dept. of Modern and Classical Languages)
    Gastvortrag im Rahmen des ERC-Projektes „Narratives of Terror and Disappearance“

  • 22. Oktober 2012

    Migration und Mobilität in der europäischen Geistesgeschichte

    Workshop

  • 11. Oktober 2012

    Ethos und Pathos der Medien

    Wirkungsästhetische Strategien zwischen Rhetorik und Politik im 20. Jahrhundert
    Konferenz
    Do–Sa, 11.–13. Oktober 2012

  • 4. Oktober 2012

    Lyrik und Gesang

    José F. A. Oliver
    Lesung im Rahmen der internationalen Konferenz „After Postcolonialism. Similarities in an Entangled World“

  • Plakat

    4. Oktober 2012

    After Postcolonialism: Similarities in an Entangled World

    Internationale Konferenz
    Do–Sa, 4.–6. Oktober 2012

  • 28. September 2012

    Macht und Gegenmacht im Konfliktraum der Volksrepublik Polen

    Kulturelle Ressourcen für Formen des politischen Widerstands
    Prof. Dr. Bianka Pietrow-Ennker
    Sektion auf dem 49. Deutschen Historikertag 2012 in Mainz

Kalender