Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Sahara Chronicle

4. Mai 2012

video still

video still

Video-Installation von Ursula Biemann über Mobilität und die Politik der Eindämmung in der Sahara

Ursula Biemann setzt sich in ihren künstlerischen Arbeiten seit vielen Jahren mit Fragen der Globalisierung, Migration und Geopolitik auseinander. In der Video-Installation „Sahara Chronicle“ aus dem Jahr 2007 beleuchtet sie die afrikanische Auswanderung nach Europa: welche Ängste, Imaginationen und Sehnsüchte dabei eine Rolle spielen; aber auch wie die Netzwerke, Transporte und Logistik funktionieren.

Ausstellungseröffnung am 4. Mai 2012, 19.00 Uhr

4. Mai-1. Juli 2012
Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Kunstverein, Wessenbergstraße 39/41, 78462 Konstanz

Kontakt

Sven Sappelt sven.sappelt[at]uni-konstanz.de

Die Ausstellung ist eine Kooperation des Konstanzer Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“ und dessen Master-Studiengang „Kulturelle Grundlagen Europas“ mit dem Kunstverein Konstanz.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.