Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

I am a touchatou

3. August 2017

Plakat

Poetisch-digitale Remix-Performance

Simone Lagrand (Martinique/Amsterdam) kreiert ein neues Genre von poetischer Performance, das von der Interaktion ihrer Stimme und auf einen Bildschirm projizierten Bildern lebt, die sie mithilfe eines Tablets in Echtzeit bearbeitet.

Ihr „Miniaturtheater“, wie sie es nennt, stellt einen Parcours zwischen den Sprachen (Französisch, Kreolisch, Englisch) und Gattungen (Kürzestgeschichten, Haikus, Klangcollagen, interaktive Poesie) mit musikalischen Einlagen dar, zwischen der Hommage an vergangene Größen (vor allem Edouard Glissant) und der Sprengung von Erwartungshorizonten der karibischen Poesie.

Untertitel in englischer Sprache

Do, 3. August 2017, 20 Uhr
Theater Konstanz, Werkstatt, Inselgasse 2-6

Kontakt

PD Dr. Miriam Lay Brander miriam.lay-brander[at]uni-konstanz.de

Eintritt: 12 Euro, Studierende: 8 Euro

Veranstaltung im Rahmen der Summer School „Caribbean Literature and Globalisation“ an der Universität Konstanz


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.