Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Albrecht Koschorke ist ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

9. Januar 2014

Albrecht Koschorke

Der Germanist und Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Albrecht Koschorke wurde Ende 2013 als ordentliches Mitglied in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Geisteswissenschaftliche Klasse) aufgenommen.

Weitere Konstanzer Akademiemitglieder sind u.a. Aleida Assmann, Jürgen Mittelstraß und Jürgen Osterhammel.

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ist eine Fach- und Ländergrenzen überschreitende Vereinigung herausragender Wissenschaftler mit über dreihundertjähriger Tradition. Als größte außeruniversitäre geisteswissenschaftliche Forschungseinrichtung in der Region Berlin-Brandenburg sichert und erschließt sie kulturelles Erbe, forscht und berät zu gesellschaftlichen Zukunftsfragen und bietet ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gehören derzeit 172 Ordentliche und 93 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 70 Außerordentliche Mitglieder an.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.