Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Populismus-Forschung zwischen politischer Ökonomie und Kulturanalyse

19. Februar 2019

Workshop

Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung

Der Workshop nimmt das Erscheinen von Philip Manows Studie Politische Ökonomie des Populismus (Berlin: Suhrkamp 2018) zum Anlass, um das Verhältnis zwischen sozialstrukturellen und kulturellen Faktoren bei der Genese populistischer Bewegungen zu diskutieren. Zugunsten einer konzentrierten Gesprächsatmosphäre wollen wir auf Vorträge verzichten. Stattdessen werden die eingeladenen Teilnehmer um knappe Statements zu der Thematik aus ihrer jeweiligen fachlichen bzw. Forschungsperspektive gebeten. Zur Vorbereitung werden den angemeldeten Teilnehmern ergänzende Lektüren zur Verfügung gestellt.

Dienstag, 19. Februar 2018, 10:00 Uhr
Bischofsvilla, Otto-Adam-Str. 5, 78467 Konstanz

Kontakt

Marcus Twellmann marcus.twellmann[at]uni-konstanz.de