Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Prof. Dr. Judith Beyer Mitglied im Netzwerk „Plurale Ökologien im Widerstreit: Ethnologische Perspektiven auf Südostasien“

26. Februar 2016

Judith Beyer

Prof. Dr. Judith Beyer ist Mitglied im neu gegründeten Netzwerk „Plurale Ökologien im Widerstreit: Ethnologische Perspektiven auf Südostasien“.

In den nächsten drei Jahren werden zwölf deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Fragen der Mensch-Umwelt-Beziehungen im südostasiatischen Raum arbeiten. Insgesamt wurden sechs Arbeitstreffen genehmigt, eines davon wird 2017 unter der Leitung von Prof. Dr. Judith Beyer in Konstanz stattfinden.
Das Netzwerk wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Die Mitglieder des Netzwerks

  • Prof. Dr. Judith Beyer, Konstanz
  • Dr. habil. Birgit Bräuchler, Melbourne
  • Timo Duile M.A., Bonn
  • Apl. Prof. Dr. Volker Gottowik, Frankfurt/M.
  • Dr. Kristina Großmann, Passau
  • Dr. Michaela Haug, Köln
  • Prof. Dr. Annette Hornbacher, Heidelberg
  • PD Dr. Gertrud Hüwelmeier, HU Berlin
  • Prof. Dr. Thomas A. Reuter, Melbourne
  • Dr. Susanne Rodemeier, unabhängige Forscherin
  • Dr. Katharina Schneider, Heidelberg
  • Prof. Dr. Guido Sprenger, Heidelberg

Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.