Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Zum 150. Geburtstag des indischen Literatur-Nobelpreisträgers Rabindranath Tagore

27. September 2011

Literaturabend mit Live-Musik und Tanz

Veranstaltung im Rahmen der Indienwochen

Rabindranath Tagore gilt als einer der bekanntesten Denker und Vorreiter eines modernen Indiens. Als begnadeter Musiker und Komponist schuf er eine eigene Musikgattung, die Rabindrasangeet. Aufgeführt werden seine Bhanu-Singha-Lieder, gesungene und getanzte Poesie um die Liebe zwischen Gott Krishna und der Hirtin Radha.

Rathin Chattopadhyay, Stuttgart: Einführung in die Thematik. Interpretation und Übersetzung der Lieder

Musikbegleitung: Gesang, Tabla und Tanz mit drei Musikern aus Kolkata

Di, 27. September, 19:30-22.00 Uhr
K9, Hieronymusgasse 3, Konstanz

Eintritt: 12,- €, ermäßigt 10,- €

Kontakt

Dr. Cornelia Mallebrein indienwochen[at]gmail.com


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.