Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Prof. Dr. Silja Häusermann ist Professorin an der Universität Zürich

20. September 2012

Seit Anfang September ist Prof. Dr. Silja Häusermann Professorin für Schweizer Politik und vergleichende politische Ökonomie an der Universität Zürich.

Die Politikwissenschaftlerin hatte seit 2011 die Juniorprofessur für Kulturen der Ökonomie an der Universität Konstanz inne. Nach Ihrer Promotion „Modernization in Hard Times. Post-Industrial Pension Politics in France, Germany and Switzerland“ an der Universität Zürich (2007) war sie Max-Weber-Fellow am European University Institute in Florenz (2008–2009) und Oberasstistentin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Zürich (2007–2011). Sie hat mehrere wissenschaftliche Preise gewonnen, darunter den Nachwuchspreis der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft (2009) und den Ernst.-B.-Haas-Preis der Sektion „Europäische Politik und Gesellschaft“ in der American Political Science Association APSA für die beste Dissertation (2008).

Silja Häusermann forscht zu den Schwerpunkten Vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung, vergleichende politische Ökonomie, Renten- und Familienpolitik, Parteien- und Verbändesysteme, Politikanalyse, Europäisierung/Internationalisierung.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.