Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Zeitlos schön. Die Alltagsdinge, die Moderne und das vergessene Gedächtnis der frühen Bundesrepublik

15. Mai 2012

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums der Forschungsgruppe „Geschichte + Gedächtnis“

Dr. Natalie Scholz (Amsterdam), ist derzeit Fellow am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Konstanz.

Di, 15. Mai 2012, 17:00 Uhr
Universität Konstanz, H 305

Kontakt

Dr. des. Nina Fischer
Wissenschaftliche Koordinatorin
Forschungsgruppe „Geschichte + Gedächtnis“
Nina.Fischer[at]uni-konstanz.de


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.