Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Boris Holzer und Christian Meyer sind neue maßgeblich beteiligte Wissenschaftler

27. Juni 2016

Christian Meyer, Boris Holzer

Christian Meyer (li.), Boris Holzer

Die Soziologen Prof. Dr. Boris Holzer und Prof. Dr. Christian Meyer sind neue Mitglieder des wissenschaftlichen Plenums des Clusters.

Prof. Dr. Boris Holzer ist seit April 2016 Professor für Allgemeine Soziologie mit dem Schwerpunkt Makrosoziologie an der Universität Konstanz. Von 2009 bis 2016 lehrte er als Professor für Politische Soziologie an der Universität Bielefeld. Promoviert wurde er 2001 an der London School of Economics and Political Science mit einer Dissertation zum Thema transnationale Konzerne und Protestbewegungen.

Prof. Dr. Christian Meyer ist seit 2016 Professor für Allgemeine Soziologie mit Schwerpunkt Kultursoziologie an der Universität Konstanz. Zuvor war er Professor für Spezielle Soziologie und Qualitative Methoden der Sozialforschung an der Universität Würzburg (2015–2016) und Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Interpersonale Kommunikation an der Universität Duisburg-Essen (2014–2015). Er wurde 2003 in Mainz promoviert und habilierte sich 2011 an der Universität Bielefeld.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.