Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Ueber die Eide. Zucht und Kritik im Preußen der Aufklärung

16. Juni 2010

Vortrag im Rahmen des Konstanzer Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums

Der Literaturwissenschaftler PD Dr. Marcus Twellmann ist Koordinator der Forschungsstelle „Kulturtheorie und Theorie des politischen Imaginären“ an der Universität Konstanz. Er habilitierte sich 2009 zu „Bei Gott? Eid und Eidkritik im Zeitalter der Aufklärung“.

Beitrag zur vorbereitenden Lektüre

Marcus Twellmann: „Ueber die Eide“. Zucht und Kritik im Preußen der Aufklärung, Diskussionsbeiträge N.F. Juni 2010.

Nachdem Sie sich am Lernmanagementsystem der Universität Konstanz angemeldet haben, können Sie den Beitrag herunterladen: zu Anmeldung und Download

(Anmeldung im folgenden Fenster oben rechts, danach dem Kurs Kulturwissenschaftliches Kolloquium beitreten!)

16. Juni 2010, 18 Uhr s.t.
Universität Konstanz, Hörsaal A 703

Kontakt

Simon Riedle simon.riedle[at]uni-konstanz.de

 


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.