Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Bewerbung

Studiengebühren

Derzeit fallen für Studierende der Master-Studiengänge an der Universität Konstanz jährlich etwa 196 Euro an Verwaltungskostenbeiträgen an (98 Euro pro Semester). Genauere Informationen erhalten Sie beim MA-Koordinator des Fachbereichs Politik- und Verwaltungswissenschaft, Werner Palz

Raum D 322, Postfach 82
Tel. 07531 88-4150
E-Mail ma.polver[at]uni-konstanz.de

Wer kann sich bewerben?

Das IACM-Programm richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Bachelor-Studiengängen oder gleichwertigen Ausbildungen, die eine wissenschaftliche oder praktische Tätigkeit mit Schwerpunkt in der internationalen Verwaltung oder Konfliktmanagement auf internationale Ebene anstreben. Ein zweimonatiges Praktikum wird vorausgesetzt.

Ziel des Programms ist die Qualifizierung sowohl für Management und Führungsaufgaben in internationalen Organisationen und transnationalen Verwaltungen als auch für weiterführende Forschung im Rahmen einer Promotion.

Typische Berufsfelder sind: Verwaltungen und Nichtregierungsorganisationen, internationale Organisationen als Träger institutionalisierter Konfliktregelung und multi-nationale Übergangsverwaltungen zivil-militärischer Zusammenarbeit (wie UN, EU, NATO).

Wenn Sie Interesse an internationalem Konfliktmanagement, internationalen Organisationen, internationalen Beziehungen und einer methodisch besonders hochwertigen Ausbildung im internationalen Umfeld haben, dann melden Sie sich bei uns.

Mehr zum Bewerbungsverfahren und zu den Zulassungsvoraussetzungen

Aktuelles