Universität KonstanzExzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Allgemeine Meldungen

  • Peter Scheiffele

    4. November 2015

    Peter Scheiffele ist gestorben

    Unser ehemaliger Kollege Peter Scheiffele ist am 29. September 2015 unerwartet gestorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinem Freundeskreis.

  • Stephan Mühr

    20. Oktober 2015

    Prof. Dr. Stephan Mühr (Pretoria) ist Gast am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Konstanz

    Der Germanist forscht als Kooperationspartner des MA-Studiengangs „Kulturelle Grundlagen Europas“ bis Dezember 2015 über Narrative der Unendlichkeit.

  • Martin Welz

    12. Oktober 2015

    Dr. Martin Welz vertritt Professur für Internationale Organisationen und Globalisierung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Der Politikwissenschaftler übernimmt die Vertretung des Stelleninhabers Prof. Dr. Manuel Fröhlich zum WS 2015/2016.

  • geöffnete Eingangstür der Bischofsvilla

    6. Oktober 2015

    Neue Fellows am Kulturwissenschaftlichen Kolleg

    Im Oktober haben 16 Fellows und ein Gast ihren Forschungsaufenthalt in der Bischofsvilla und der Seeburg angetreten. Herzlich willkommen!

  • Robert Seyfert

    15. September 2015

    Dr. Robert Seyfert vertritt Professur für vergleichende Kultursoziologie an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

    Der Soziologe übernimmt die Vertretung des Stelleninhabers Prof. Dr. Andreas Reckwitz für drei Semester ab Oktober 2015.

  • Elisabeth Hutter

    15. September 2015

    Elisabeth Hutter erhält Landesgraduiertenförderung

    Die Absolventin des Studiengangs „Kulturelle Grundlagen Europas“ hat während ihres Cluster-Übergangsstipendiums ein Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung eingeworben.

  • Kunst am Bau: Briefträger

    8. September 2015

    Neue Mitarbeiterinnen am Exzellenzcluster

    Die Juristin Katharina Reiling und die Althistorikerin Nadine Viermann sind seit Sommer 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen des Exzellenzclusters. Herzlich willkommen!

  • Marius Busemeyer

    30. Juli 2015

    Marius Busemeyer erhält den Stein Rokkan Prize for Comparative Social Science Research 2015

    Der Politikwissenschaftler wird für sein Buch „Skills and Inequality“ geehrt, das u.a. am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Konstanz entstanden ist.

  • Tilmann Heil

    22. Juni 2015

    Dr. Tilmann Heil erhält Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft

    Die Forschungsgesellschaft ehrt den Ethnologen damit für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen.

  • Proträt Eva Blome. Foto: Kilian Dorner, Universität Greifswald

    18. Mai 2015

    Prof. Dr. Eva Blome in Sachverständigenkommission für Gleichstellungsbericht der Bundesregierung berufen

    Die Literaturwissenschaftlerin Eva Blome ist Juniorprofessorin für Gender Studies an der Universität Greifswald. Sie war von 2007 bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Konstanz und dem Exzellenzcluster.